Schrittriemen "Double" Exklusiv von

15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig
Lieferzeit 3-5 Tage**

  • MBL126
Dieser Schrittriemen ist gedacht zur Kombination mit unserem Mala-Taillengurt (Art.-Nr. MBL121)... mehr

Dieser Schrittriemen ist gedacht zur Kombination mit unserem Mala-Taillengurt (Art.-Nr. MBL121) oder dem Ihsan-Taillengurt (Art.-Nr. MBL232).

Der Riemen verfügt im Bereich der Körperöffnungen über eine lange Reihe von Löchern, die bei Bedarf zum Einschrauben und Sichern von Vaginal- und/oder Analplugs genutzt werden können. Er ist für Damen und Herren nutzbar, allerdings bleibt die doppelte Nutzung natürlich den Damen vorbehalten.
Der Riemen kann auch als einfache Schrittfessel genutzt werden und gräbt sich desto strammer in den Schrittbereich, je enger er angezogen wird. Bei Verwendung an Herren muß allerdings darauf geachtet werden, daß die männlichen Utensilien im vorderen Bereich nicht beschädigt werden.

Mit Hilfe der kurzen Schlitze an den beiden Enden kann der Schrittriemen auf den Ösen der Taillengurte fixiert werden. Er lässt sich dabei durchaus stramm einsetzen und kann entweder mit Karabinerhaken oder zur  Erlangung einer größeren Ausbruchsicherheit auch mit Vorhängeschlössern gesichert werden.

Unsere Schrittriemen werden aus mehrlagigem weichen Nappaleder genäht. Die Kanten sind sorgfältig nach innen gefaltet, damit kein Zwicken oder Drücken an Stellen passiert, an denen man es nicht haben möchte.
Die Variationsmöglichkeiten zur Einstellung der Länge reichen von ca. 46 bis 68 Zentimeter.
Die Breite des Riemens liegt bei ca. 2,5 Zentimetern.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Pflege (s. Zusatzfeld unten)

Lieferumfang:
1 Schrittriemen "Double"
(ohne Taillengurt, ohne Verschluß- und Verbindungselemente, diese bitte separat bestellen!)
Sie benötigen zur Verwendung dieses Riemens zusätzlich einen Taillengurt!

Mehr Informationen

Hinweis zur Pflege:
Unsere Schrittriemen werden aus weichem Nappaleder genäht. Das Leder ist pigmentiert und nimmt dadurch Flüssigkeiten nur begrenzt auf. Ganz verhindern lässt sich dies aber kaum. Wer den Riemen trocken halten möchte, dem empfehlen wir, ihn bei Bedarf an den kritischen Stellen mit Frischhaltefolie zu umwickeln.
Das Leder sollte nach der Nutzung nur mäßig feucht mit mildem Seifenwasser abgewischt werden. Anschließend bitte nicht auf die Heizung legen, sondern langsam trocknen lassen, da sonst das Leder hart wird.
Desinfektionsmittel und Leder vertragen sich in aller Regel nicht. Deshalb bitten wir, möglichst keine Desinfektionsmittel zu benutzen. Wenn es doch mal sein muß, besorgen Sie sich unbedingt ein alkoholfreies Flächendesinfektionsmittel!

Zuletzt angesehen