Bären-Flogger Extra-Large Exklusiv von

98,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig
Lieferzeit 3-5 Tage**

  • MWF855
Für eine Benachrichtigung per eMail wenn ein Artikel wieder verfügbar ist, auf die gewünschte Variante klicken.
Dies ist der schwester Flogger in unserem Sortiment! Mit einer speziellen Technik befestigen... mehr

Dies ist der schwester Flogger in unserem Sortiment!

Mit einer speziellen Technik befestigen wir soviel von dem dicken Büffelleder an dem Holzgriff wie möglich, so dass der Bären-Flogger XL satte eineinhalb Pfund auf die Waage bringt.
Damit eignet er sich ganz besonders für diejenigen, die ausgedehnte Flogger-Sessions mit intensiv-dumpfem Schmerz lieben.

Die Technik hierbei sind nicht einzelne Schläge aus dem Handgelenk, sondern typischerweise sogenannte „Achten“. Hierfür schwingt man den Flogger aus dem ganzen Arm und lässt ihn abwechselnd von oben auf die linke und rechte Schulter treffen. Die Bewegung des Flogger-Arms deutet dabei eine liegende Acht an.
Mit dieser Schlagtechnik kann man sich den ganzen Rücken bis zum Hintern hinunter arbeiten.
Je nach Geschmack kann der Flogger natürlich auch in anderen Bereichen angewendet werden, jedoch bitten wir ganz besonders um die Beachtung unserer Sicherheitshinweise für schwere Flogger (s. Zusatz-Text).

Das leicht bauchige Ende des kräftigen Griffs liegt beim Schlagen der Achten gut in der Hand und erlaubt einen sicheren Halt trotz des hohen Gewichts.
Möchte Sie dem Griff eine alternative Anwendung zukommen lassen, empfehlen wir, ein Kondom überzuziehen.

Der Flogger wird mit einer abknöpfbaren Halteschlaufe geliefert, mit dessen Hilfe sich das Instrument dekorativ im Spielzimmer aufhängen lässt.

Hergestellt aus dickem, aber weichen Büffelleder, Griff aus Rosenholz.

Gesamtlänge des Floggers ca. 80 Zentimeter,
Länge der Tails ca. 55 Zentimeter,
Durchmesser des Griffs ca. 30 (engste Stelle) bis 37 Millimeter (im Kopfbereich)

Gewicht ca. 750 Gramm

Mehr Informationen

Für schwere Flogger gelten die allgemein gültigen Sicherheitshinweise besonders!
Mit ihnen sollten Sie keinesfalls direkt auf die Wirbelsäule und nicht in den Bereich der Nieren schlagen, da diese Flogger im Vergleich zu Leichteren besonders durch ihr Gewicht wirken und somit bei heftigerem Einsatz Verletzungen in der Tiefe verursachen können.

Besonders beliebt sind schwere Flogger bei Personen, die sich gut in dumpferen Schmerz fallen lassen können.
Auch für den aktiven Part ist es ein besonderes Erlebnis, das Gewicht und die Wirkung am Gegenüber zu spüren.

Zuletzt angesehen